Projekte

JUgendnetzwerk MOstviertel-MItte

Projekt Jugendnetzwerk Mostviertel-Mitte

ist eine Initiative der Leader Region und ihrer 39 Mitgliedsgemeinden und widmet sich speziell den Belangen junger Menschen zwischen 10 und 24 JahrenMehr erfahren

01_FC_für_Website_Mobilstudio_Weinburg

Die Filmchronisten

„Damit es nicht verloren geht“ - getreu diesem Motto sammeln die Filmchronisten altes Wissen und Geschichten aus der Region und gestalten daraus kurze Filmbeiträge.Mehr erfahren

Plakat, Obstbaumpflanzaktion mit Datum und Webseite für Bestellung.

Obstbaumpflanzaktion der LEADER-Regionen

Seit 2015 ist die LEADER-Region Mostviertel-Mitte Kooperationspartner der von der Moststraße initiierten Obstbaumpflanzaktion. Vom Land Niederösterreich geförderte Baumsets gibt es vor allem für Landwirte, aber auch Privatpersonen kommen in den Genuss eines günstigeren Hochstamm-Obstbaumes samt Zubehör.Mehr erfahren

Schwerpunkte im LEADER-Team

JUgendnetzwerk MOstviertel-MItte

Projekt Jugendnetzwerk Mostviertel-Mitte

ist eine Initiative der Leader Region und ihrer 39 Mitgliedsgemeinden und widmet sich speziell den Belangen junger Menschen zwischen 10 und 24 JahrenMehr erfahren

01_FC_für_Website_Mobilstudio_Weinburg

Die Filmchronisten

„Damit es nicht verloren geht“ - getreu diesem Motto sammeln die Filmchronisten altes Wissen und Geschichten aus der Region und gestalten daraus kurze Filmbeiträge.Mehr erfahren

Plakat, Obstbaumpflanzaktion mit Datum und Webseite für Bestellung.

Obstbaumpflanzaktion der LEADER-Regionen

Seit 2015 ist die LEADER-Region Mostviertel-Mitte Kooperationspartner der von der Moststraße initiierten Obstbaumpflanzaktion. Vom Land Niederösterreich geförderte Baumsets gibt es vor allem für Landwirte, aber auch Privatpersonen kommen in den Genuss eines günstigeren Hochstamm-Obstbaumes samt Zubehör.Mehr erfahren

Chronik aller Projekte

Eröffnung des Erlebnisradwegs

Ährensache - was wächst denn da?

Projektträger: Verein der Bäuerinnen der Gemeinde Ruprechtshofen
Aktionsfeldthema: Erhaltung des regionalen natürlichen Erbes und Schutz der regionstypischen Kulturlandschaft

Entlang des im Jahr 2021 errichteten Radwegs im Gemeindegebiet von Ruprechtshofen wird ein interaktiver Lehrpfad errichtet, der Antworten bietet auf Fragen wie "Was wächst denn da?" oder "Wo kommt mein Essen her".Mehr erfahren

Tafeln am Bahnsteig

Dirndl-Arena

Projektträger: Steinschaler Naturhotels GmbH
 Aktionsfeldthema: Aufwertung des regionalen Tourismus- und Freizeitangebotes

Die regionale Marke Dirndl hat in Österreich bereits Bekanntheit erreicht. Um die Regionsmarke Dirndl touristisch in Wert setzen zu können, müssen vermehrt Nächtigungsgäste angesprochen werden. Wichtig ist es, dies möglichst ganzjährig zu tun und nicht nur an einem oder wenigen Wochenenden im Jahr. Um für Besuchergruppen und für Individualgäste einen attraktiven Anlaufpunkt zu schaffen, wird am Areal des Steinschalerhofs in Rabenstein an der Pielach, direkt neben einer Haltestelle der Mariazellerbahn, eine „Dirndltal-Willkommens-Arena“ (Arbeitstitel) entstehen. Hier werden möglichst viele verschiedene Dirndlsträucher in großer Dichte zu sehen sein und die Besucher können viel Wissenswertes rund um die Markenfrucht des Tales erfahren.Mehr erfahren

Stift Lilienfeld

Touristische Positionierung und Masterplan Stift Lilienfeld

Projektträger: Zisterzienserstift Lilienfeld
Aktionsfeldthema: Aufwertung des regionalen Tourismus- und Freizeitangebotes 

Das Stift Lilienfeld gilt als eines der schönsten Denkmäler mittelalterlicher Baukunst in Österreich und ist die größte erhaltene zisterziensische Klosteranlage in Mitteleuropa. Die Besucherzahlen belaufen sich im Jahr auf rund 10.000 - 15.000 Besucher. Durch die Ausarbeitung einer starken touristischen Positionierungsstrategie und eines Masterplans sollen die touristischen Angebote erhöht werden.Mehr erfahren

Neophyten-Eindämmung: Kanadische Goldrute und Berufkraut

Neophyten-Eindämmung im Pielachtal

Projektträger: Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal
Aktionsfeldthema: Erhaltung des regionalen natürlichen Erbes und Schutz der regionstypischen Kulturlandschaft

Funktionsfähige und gesunde Ökosysteme mit hoher Biodiversität erfüllen eine Vielzahl an Aufgaben. Sie halten beispielsweise Wasser und Luft rein, liefern Nahrung und Rohstoffe und schützen vor Hochwasser und Bodenerosion. In dem Zusammenhang braucht es eine Auseinandersetzung mit dem Erhalten und Schaffen von ökologischen Flächen, Erholungs- und Lebensraum und damit den Umgang mit invasiven und potentiell invasiven Neophyten.
Mehr erfahren

Dirndl-Lehrpfad

Dirndl-Lehrpfad

Projektträger: FuXsteiner KG 1.Dirndlmanufaktur-Dirndltal
Aktionsfeldthema: Stärkung der regionalen Wirtschaft und der Land- und Forstwirtschaft

Die Idee des geplanten Dirndl-Lehrpfades liegt darin, dass aufgrund der steigenden Bekanntheit des Pielachtales/Dirndltales vermehrt Einzelpersonen, Familien, Urlauber, Camper, das Tal mit seinen Wilden Dirndl´n näher kennen lernen möchten. Auf dieser Grundbasis möchte die 1.Dirndlmanufaktur Dirndltal den Grundstein für die Gäste legen, indem eine frei zugängliche kostenlose Information sowie allgemein Wissen rund um die Dirndl, deren Region, Kultur, Geschichte, Tradition in einem 10 Stationen-Lehrpfad errichtet wird. Mehr erfahren

Mehr laden