Startseite

Eröffnung des Erlebnisradwegs

Ährensache - was wächst denn da?

Projektträger: Verein der Bäuerinnen der Gemeinde Ruprechtshofen
Aktionsfeldthema: Erhaltung des regionalen natürlichen Erbes und Schutz der regionstypischen Kulturlandschaft

Entlang des im Jahr 2021 errichteten Radwegs im Gemeindegebiet von Ruprechtshofen wird ein interaktiver Lehrpfad errichtet, der Antworten bietet auf Fragen wie "Was wächst denn da?" oder "Wo kommt mein Essen her".Mehr erfahren

Tafeln am Bahnsteig

Dirndl-Arena

Projektträger: Steinschaler Naturhotels GmbH
 Aktionsfeldthema: Aufwertung des regionalen Tourismus- und Freizeitangebotes

Die regionale Marke Dirndl hat in Österreich bereits Bekanntheit erreicht. Um die Regionsmarke Dirndl touristisch in Wert setzen zu können, müssen vermehrt Nächtigungsgäste angesprochen werden. Wichtig ist es, dies möglichst ganzjährig zu tun und nicht nur an einem oder wenigen Wochenenden im Jahr. Um für Besuchergruppen und für Individualgäste einen attraktiven Anlaufpunkt zu schaffen, wird am Areal des Steinschalerhofs in Rabenstein an der Pielach, direkt neben einer Haltestelle der Mariazellerbahn, eine „Dirndltal-Willkommens-Arena“ (Arbeitstitel) entstehen. Hier werden möglichst viele verschiedene Dirndlsträucher in großer Dichte zu sehen sein und die Besucher können viel Wissenswertes rund um die Markenfrucht des Tales erfahren.Mehr erfahren

1. Vorstandssitzung 23 - 27

Jugend im Fokus

LEADER-Vorstand beschließt erste Schritte zur Strategieumsetzung Mehr erfahren

Erlebnisradweg Ruprechtshofen

Neuer ErlebnisRADweg in der Gemeinde Ruprechtshofen eröffnet!

Zum Thema 'Landwirtschaft deckt den Tisch' wurde in der Gemeinde Ruprechtshofen ein Erlebnisradweg eröffnetMehr erfahren

Stift Lilienfeld

Touristische Positionierung und Masterplan Stift Lilienfeld

Projektträger: Zisterzienserstift Lilienfeld
Aktionsfeldthema: Aufwertung des regionalen Tourismus- und Freizeitangebotes 

Das Stift Lilienfeld gilt als eines der schönsten Denkmäler mittelalterlicher Baukunst in Österreich und ist die größte erhaltene zisterziensische Klosteranlage in Mitteleuropa. Die Besucherzahlen belaufen sich im Jahr auf rund 10.000 - 15.000 Besucher. Durch die Ausarbeitung einer starken touristischen Positionierungsstrategie und eines Masterplans sollen die touristischen Angebote erhöht werden.Mehr erfahren

Filmchronisten Prinzersdorf

Filmchronisten verfilmen Geschichte(n) aus Prinzersdorf

Getreu dem Motto „Damit es nicht verloren geht“ sind „Die Filmchronisten“ in der Region unterwegs und sammeln in den teilnehmenden Gemeinden spannende Geschichten von damals und heute, um ...Mehr erfahren

Neophyten-Eindämmung: Kanadische Goldrute und Berufkraut

Neophyten-Eindämmung im Pielachtal

Projektträger: Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal
Aktionsfeldthema: Erhaltung des regionalen natürlichen Erbes und Schutz der regionstypischen Kulturlandschaft

Funktionsfähige und gesunde Ökosysteme mit hoher Biodiversität erfüllen eine Vielzahl an Aufgaben. Sie halten beispielsweise Wasser und Luft rein, liefern Nahrung und Rohstoffe und schützen vor Hochwasser und Bodenerosion. In dem Zusammenhang braucht es eine Auseinandersetzung mit dem Erhalten und Schaffen von ökologischen Flächen, Erholungs- und Lebensraum und damit den Umgang mit invasiven und potentiell invasiven Neophyten.
Mehr erfahren

Dirndl-Lehrpfad

Dirndl-Lehrpfad

Projektträger: FuXsteiner KG 1.Dirndlmanufaktur-Dirndltal
Aktionsfeldthema: Stärkung der regionalen Wirtschaft und der Land- und Forstwirtschaft

Die Idee des geplanten Dirndl-Lehrpfades liegt darin, dass aufgrund der steigenden Bekanntheit des Pielachtales/Dirndltales vermehrt Einzelpersonen, Familien, Urlauber, Camper, das Tal mit seinen Wilden Dirndl´n näher kennen lernen möchten. Auf dieser Grundbasis möchte die 1.Dirndlmanufaktur Dirndltal den Grundstein für die Gäste legen, indem eine frei zugängliche kostenlose Information sowie allgemein Wissen rund um die Dirndl, deren Region, Kultur, Geschichte, Tradition in einem 10 Stationen-Lehrpfad errichtet wird. Mehr erfahren

Dirndl-Weiterentwicklung

Dirndl-Weiterentwicklung

Projektträger: Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal
Aktionsfeldthema: Erhaltung des kulturellen Erbes und Stärkung der regionalen Identität

Die Dirndl stellt für das Pielachtal – das Dirndltal – seit vielen Jahren DAS identitätsstiftende Symbol dar. Der Dirndlstrauch findet sich als weit verbreitetes Element in der Pielachtaler Kulturlandschaft wieder und steht für den natürlichen Reichtum der Region.Anhand von Wissensvermittlungen und verstärkten Kooperationen soll die Identifikation der Pielachtaler:innen mit der Dirndl und dem Dirndltal weiter ausgebaut und nachhaltig gefestigt werden. Wenn die heimische Bevölkerung sich mit der Region und dem Leitprodukt identifizieren kann, ist es wahrscheinlicher, dass sie auch künftig ihren Lebensmittelpunkt in der Region belassen.
Mehr erfahren

3hochkarätige Köche aus dem Mostviertel geben sich die Ehre

Mostviertler Feldversuche

Projektträger: Mostviertel Tourismus GmbH in  Kooperation mit den LEADER-Regionen Moststraße, Eisenstraße NÖ und Donau NÖ-Mitte
Aktionsfeldthema: Aufwertung des Tourismusangebotes 

Kulinarische Experimente im Mostviertel

Das Mostviertel ist eine kulinarische Schatzkammer. Begeistert durch die Vielfalt sind gastronomische und produzierende Betriebe der Region immer neuen Geschmäckern auf der Spur. Im Rahmen der „Mostviertler Feldversuche“ laden innovative Spitzengastronominnen und -gastronomen ihre Gäste bereits seit 2019 zu kulinarischen Experimenten ein. Die Initiative ist eine neue Interpretation, Genuss, Gastfreundschaft und Tourismus zu vereinen und gleichzeitig den Wirtschaftsstandort zu stärken.Mehr erfahren

Dirndlblütenwanderung

Erlebnisraumentwicklung Pielachtal und Melker Alpenvorland

Projektträger: Projektträger: Mostviertel Tourismus GmbH

Die vielfältigen Freizeitangebote im Mostviertel erfreuen sich bei Gästen und Einheimischen großer Beliebtheit. Um diese positive Entwicklung weiter zu forcieren, werden im LEADER-Projekt „Erlebnisraumentwicklung Pielachtal und Melker Alpenvorland“ die regionalen Tourismusangebote um neue Attraktionen reicher.Mehr erfahren

Eröffnung bauernlodn

da Bauernlodn Kirchberg

Projektträger: da Bauernlodn E.H.T. KG
Aktionsfeldthema: Stärkung der regionalen Wirtschaft und der Land- und Forstwirtschaft

Viele Orte in ländlichen Regionen sind vom Verlust von Nahversorgern betroffen. Dem wollten drei junge Bauernfamilien in Kirchberg an der Pielach entgegenwirken. In einem leerstehenden Geschäftslokal haben sie im November 2018 einen Bauernladen eröffnet.

Besonders wichtig ist ihnen Regionalität. So viele Produkte wie möglich sollen aus dem engsten Umkreis kommen. Ziel ist es, den ökologisch nachhaltigen Haushaltseinkauf zu erleichtern und die Speisekammern, Keller und Kühlschränke mit lokal produzierten Lebensmitteln zu füllen. Mehr erfahren

|< | < | 1| 2| 3 | 4| 5| 6| 7| 8| 9| 10| > | >|

Neuigkeiten aus der LEADER-Region

LEADER-Projektauswahlgremium mit regionalen Förderwerbern

Projektauswahlgremium zu Gast in Ober-Grafendorf

13.06.2024 09:00

Am 11. Juni fand in Ober-Grafendorf die jüngste Projektauswahlsitzung der LEADER-Region Mostviertel-Mitte statt. Vor der Sitzung hatten die Gremiumsmitglieder die Gelegenheit, zwei bereits laufende LEADER-Projekte zu besichtigen: den top ausgestatteten Regionalladen "Dirndltal Speis" und eine Versuchsfläche des Neophyten-Eindämmungsprojektes der Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal.

Einladung zur Ergebnispräsentation der Jugendbefragung

Das bewegt unsere Jugend - Präsentation der Ergebnisse der Online - Jugendumfrage

12.06.2024 10:30
Wir präsentieren Ihnen die Ergebnisse von mehr als 3000 ausgefüllten Fragebögen bei der großen Online-Umfrage unter den Jugendlichen und jungen Erwachsenen...
Positive Nächtigungszahlen und ein LEADER-Projekt in Planung: Die Touristiker im Melker Alpenvorland haben Grund zur Freude

AlpenvorlandRADELN wird weiter gestärkt!

29.05.2024 08:30

MELKER ALPENVORLAND – Im Gasthof Schrittwieser in St. Gotthard trafen sich die Tourismusvertreter der 15 Mitgliedsgemeinden des Melker Alpenvorlandes zur jährlichen Generalversammlung.

GF Petra Scholze-Simmel, Obmann Anton Gonaus und Projektmanagerin Martina Grill (v.l.n.re) freuen sich über die sensationelle Beteiligung bei der Online-Jugendbefragung: Jeder Vierte zwischen 10 und 24 Jahren äußerte seine Meinung!

Sensationelles Ergebnis der Online-Jugendumfrage: über 3000 ausgefüllte Fragebögen!

14.05.2024 09:30

Die kürzlich durchgeführte Online-Umfrage unter den Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der LEADER Region im Alter von 10 bis 24 Jahren endete mit einer überwältigenden Beteiligung. 25%, das heißt jeder Vierte der angesprochenen Zielgruppe, beteiligte sich aktiv an der Umfrage. 

Einladung zum Online Vortrag "Im Netz der Möglichkeiten: Die digitalen Welten junger Menschen und ihrer erwachsenen Bezugspersonen"

Einladung zum Online Vortrag

24.04.2024 11:30

Im Netz der Möglichkeiten: Die digitalen Welten junger Menschen und ihrer erwachsenen Bezugspersonen

„Das LEADER-Team freut sich über 50 erfolgreiche Vorstandssitzungen!“

50-mal gemeinsam für die Region

24.04.2024 08:00

Der LEADER-Verein Mostviertel-Mitte traf sich kürzlich zur 50. Vorstandssitzung seit seiner Gründung im Jahr 2007. Nach Erledigung der umfangreichen Tagesordnung wurde auf diesen erfreulichen Meilenstein mit einem Dirndl-Cider angestoßen.

Sind schon gespannt auf die Meinungen und Wünsche der Jugendlichen: Bgm. Michael Strasser, Weinburg, Martina Preimel, Leiterin der Personalabteilung bei Constantia Teich, Petra Scholze-Simmel, Geschäftsführerin der LEADER-Region Mostviertel-Mitte.

Junge Menschen sind gefragt!

22.04.2024 09:40

Nicht nur Ö3, auch die LEADER Region Mostviertel-Mitte führt derzeit in den 39 Mitgliedsgemeinden eine Online-Jugendbefragung durch. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den lokalen Angeboten und auf dem Bezug der Jugendlichen zu Natur, Region und Gemeinschaft. 

RegionsTag in der World of Styx. Rund 50 Teilnehmer:innen erlebten einen spannenden Austausch mit Vorträgen und Führungen.

Get-together in der World of Styx - RegionsTag 2024 im Zeichen des Miteinanders

22.04.2024 09:30

19.04.2024 | Zum dritten Mal fand am Donnerstag, dem 18. April 2024 der von Mostviertel Tourismus in Kooperation mit den Niederösterreich Bahnen und dem Naturpark Ötscher-Tormäuer organisierte RegionsTag statt. 

ExpertInnen Workshop am 24.01.24 in Hainfeld

Große Online-Umfrage gestartet: Junge Menschen im Fokus

09.04.2024 08:00

Die LEADER Region Mostviertel-Mitte führt gemeinsam mit ihren 39 Mitgliedsgemeinden eine große Online-Umfrage durch, die sich gezielt an junge Menschen richtet.

Vernetzungstreffen der Klein- und LEADER-Regionen

Vernetzungstreffen der Klein- und LEADER-Regionen

18.03.2024 08:00

Rund 60 Gäste waren der Einladung der Dorf- & Stadterneuerung zum Vernetzungstreffen der niederösterreichischen Klein- und LEADER-Regionen gefolgt, um sich Anfang März in Wieselburg über aktuelle Neuerungen in den Förderstrukturen zu informieren.

Interviewpartner Info Veranstaltung

Fachgerecht Obstbäume veredeln

08.03.2024 08:00

Kirchberg/Pielach. Am 7. März 2024 fand im Dirndlhof, ein von der LEADER Region organisierter, Obstbaum-Veredelungskurs statt. 

Interviewpartner Info Veranstaltung

Kultur als Brücke zwischen Stadt & Land

06.03.2024 08:00

Am Donnerstag, 29. Februar 2024 wurden im Museum Niederösterreich die gemeinsamen Kulturprojekte und nachhaltigen Initiativen von St. Pölten und der Hauptstadtregion St. Pölten präsentiert.

Zu Gast in Stift Lilienfeld

LEADER-Gremium erkundet Stift Lilienfeld

04.03.2024 08:00

Die Mitglieder des Projektauswahl-Gremiums der LEADER-Region Mostviertel-Mitte versammelten sich zur bereits dritten Sitzungsrunde. Diesmal im malerischen Stift Lilienfeld.

ExpertInnen Workshop am 24.01.24 in Hainfeld

Jugendprojekt in Mostviertel-Mitte nimmt Fahrt auf

01.02.2024 08:00

Die LEADER-Region Mostviertel-Mitte hat einen wegweisenden Schritt in Richtung Jugendförderung unternommen, indem sie das Projekt "Jugendnetzwerk Mostviertel-Mitte" ins Leben gerufen hat.

Der neue Tätigkeitsbericht 2022/2023

Der neue LEADER Tätigkeitsbericht 2022/2023 ist da!

29.11.2023 08:00

Der neue LEADER-Tätigkeitsbericht ist da und gewährt interessante Einblicke in die Aktivitäten unserer LEADER-Region: von den Filmchronisten und der Streuobstpflanzaktion über die innovative Produktentwicklung Dirndlleder und die Mostviertler Feldversuche bis zum Neophytenmanagement Pielachtal und den KlimaWaldWeg Hainfeld.

17. Mitgliederversammlung der LEADER-Region Mostviertel-Mitte

17. Mitgliederversammlung der LEADER-Region Mostviertel-Mitte

27.11.2023 08:00

Mostviertel-Mitte, November 2023 - Die Mitglieder der LEADER-Region Mostviertel-Mitte trafen sich in der vergangenen Woche zur 17. Generalversammlung im Pielachsaal der Kirchberghalle. Auf der Tagesordnung standen neben dem Rechnungsabschluss und dem Voranschlag für 2024 auch spannende Einblicke in die Vielfalt der regionalen LEADER-Projekte, sowie in das Kulturjahr 2024 in St. Pölten. 

Platzhalter

REGION
MOSTVIERTEL-MITTE

40 Gemeinden haben sich zu einem Verein zusammengeschlossen. Gemeinsam gestalten wir unsere Zukunft im ländlichen Raum.

Mehr erfahren

UNSERE PROJEKTE

Das LEADER-Team setzt eigene Impulse in der Region. Mit der Umsetzung innovativer Projekte, erhöhen wir die Wertschöpfung, tragen zum Erhalt wertvoller Kulturgüter bei und verbessern das menschliche Zusammenleben.

Einladung zur Ergebnispräsentation

Projekt Jugendnetzwerk Mostviertel-Mitte

ist eine Initiative der Leader Region und ihrer 39 Mitgliedsgemeinden und widmet sich speziell den Belangen junger Menschen zwischen 10 und 24 JahrenMehr erfahren

01_FC_für_Website_Mobilstudio_Weinburg

Die Filmchronisten

„Damit es nicht verloren geht“ - getreu diesem Motto sammeln die Filmchronisten altes Wissen und Geschichten aus der Region und gestalten daraus kurze Filmbeiträge.Mehr erfahren

Plakat, Obstbaumpflanzaktion mit Datum und Webseite für Bestellung.

Obstbaumpflanzaktion der LEADER-Regionen

Seit 2015 ist die LEADER-Region Mostviertel-Mitte Kooperationspartner der von der Moststraße initiierten Obstbaumpflanzaktion. Vom Land Niederösterreich geförderte Baumsets gibt es vor allem für Landwirte, aber auch Privatpersonen kommen in den Genuss eines günstigeren Hochstamm-Obstbaumes samt Zubehör.Mehr erfahren

Weitere News...

Voraussetzungen
für die Förderung

Ort des Projekts

Das Vorhaben findet im LEADER-Gebiet statt oder kommt dem Leader-Gebiet zu Gute.

Positiver Beitrag

Das Projekt leistet einen positiven Beitrag zur Umsetzung unserer regionalen Entwicklungsstrategie.

FörderCheck

Es gibt keine oder unzureichende alternative Fördermöglichkeiten.

Vorfinanzierung

Der Förderungswerber kann die notwendigen Eigenmittel sowie die Vorfinanzierungskosten bereitstellen.